LWL - Pressemitteilung Nr.: 015/09

 

Magdeburg, den 31. Juli 2009

 

Zulassung der Landeslisten von Parteien für die Wahl zum

17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009

Der Landeswahlausschuss hat heute die eingereichten Landeslisten der nachfolgenden Parteien zur Bundestagswahl am 27. September 2009 zugelassen.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

DIE LINKE (DIE LINKE)

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Freie Demokratische Partei (FDP)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)

DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)

Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

Im Wahljahr 2005 hatte der Landeswahlausschuss 10 Landeslisten die Teilnahme an der Wahl ermöglicht.

Die Partei Freie Union kann sich nicht mit einer Landesliste an der Bundestagswahl 2009 beteiligen, da sie nicht die erforderlichen 2000 Unterstützungsunterschriften eingereicht hat und der Landeswahlausschuss demzufolge die Teilnahme versagte.

 

 

 

Impressum:

Geschäftsstelle des Landeswahlleiters
Halberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"
39112 Magdeburg
Tel: (0391) 567-5183
Fax: (0391) 567-5575
Mail: lwl@mi.sachsen-anhalt.de